Schlagwort-Archive: Windows

BackupPC 8/8: Ein Host, mehrere Backupstrategien parallel nutzen

Das Hauptproblem des Backuppc ist, dass man nur eine Konfiguration pro Host einstellen kann. Es gibt aber Situationen, in denen unterschiedliche Verzeichnisse eines Hosts unterschiedliche Aufbewahurungszeiten erfordern.
Aber auch dafür gibt einen Trick. BackupPC 8/8: Ein Host, mehrere Backupstrategien parallel nutzen weiterlesen

Windows Boot Menü: „pimp my EasyBCD“ – EasyBCD-Bootloader auf andere Partition verschieben

Ich hatte in meinem Blogeintrag Linux Live-CD-Image aus Windows-Bootmenü starten schon geschrieben, wie man mit EasyBCD Live-CDs in das Startmenü einfügen kann. Mein Problem war allerdings, dass es mir bei einem Recovery der Windowspartition das Verzeichnis mit den Bootloadern des EasyBCD gelöscht hat. Warum diese also nicht auf eine andere Partition verschieben? Windows Boot Menü: „pimp my EasyBCD“ – EasyBCD-Bootloader auf andere Partition verschieben weiterlesen

Linux Live-CD-Image aus Windows-Bootmenü starten

In der Arbeit habe ich einen „Bastel“-Laptop, welchen ich für verschiedene (Test-)Zwecke heranziehe und nicht für die tägliche Arbeit nutze. Deshalb starte ich auf diesem Laptop auch öfters ein Live-Linux. Wenn man ein Live-Linux von einem USB-Stick booten kann, kann ich das dann auch von einer Festplatte? Ja, das geht… Linux Live-CD-Image aus Windows-Bootmenü starten weiterlesen

Windows Batch: Verzeichnisse erstellen und Dateien verschieben (Praxisanwendung)

Ich hatte die Anforderung, dass automatisch erzeugte PDF-Dateien aus einem ERP-System, beginnend mit einer 5 stelligen Projektnummer und einem Unterstrich, in jeweils einen Projekt-Ordner, bestehend aus dieser 5stelligen Projektnummer, verschoben werden mussten. Nicht vorhandene Projekt-Ordner sollten dabei automatisch erzeugt werden. Klingt erstmal einfach… Windows Batch: Verzeichnisse erstellen und Dateien verschieben (Praxisanwendung) weiterlesen

Windows Dualboot: Timeout deaktivieren

Welcher Dual-Boot-User kennt das nicht: Man startet den Rechner und wird dann aber in der Familie oder der Arbeit sofort – also jetzt – oder genauer: jetzt jetzt – benötigt. Natürlich bleibt keine Zeit dafür, das Bootmenü noch abzuwarten und bis man(n) wieder kommt ist mit Sicherheit genau die Partition gestartet worden, die man nicht braucht. Deshalb suchte ich schon lange nach einer Möglichkeit, die ablaufende Zeit im Bootmenü zu deaktivieren. Windows Dualboot: Timeout deaktivieren weiterlesen

Windows: Bootmenü aktivieren

Ich hatte das Problem, dass bei einem Laptop der Boot von CD/DVD nicht sauber funktionierte und deshalb öfter als gewollt das installierte Betriebssystem startete. Vor allem die Wartezeit, bis man wieder die Chance hat das BIOS-Bootmenü zu öffnen nervte gewaltig. Einzige Idee als Workaround war das Windows-Boot-Menü zu aktivieren. Windows: Bootmenü aktivieren weiterlesen

Windows 8.1 (und andere) mit generischem Key installieren

Ich hatte das Problem, dass ich ein Windows 8.1 mit einem Windows-8-Key installieren wollte. Grundsätzlich ist dies kein Problem und funktionierte auch bei 2 meiner Rechner, aber der dritte Rechner wollte einfach nicht den Windows-8-Key annehmen. Nur um Unklarheiten zu beseitigen: es waren 3 Windows-8-Keys für 3 Rechner. Warum auch immer sich die Installationen unterschiedlich verhielten, die Lösung war die Nutzung eines generischen Windowskeys. Windows 8.1 (und andere) mit generischem Key installieren weiterlesen

Hard-/Softlinks – Teil 3 (Windows): Junctions und symbolische Links gibt es auch noch.

Wie im Abschnitt für Linux gezeigt, gibt es auch unter Windows im NTFS-Filesystem Hardlinks. Zusätzlich bietet Windows noch symbolische Links, Junctions (Verbindungen) und natürlich die “Verknüpfung“ . Hard-/Softlinks – Teil 3 (Windows): Junctions und symbolische Links gibt es auch noch. weiterlesen

„syncDriver for Onedrive“-Dienst deaktivieren/aktivieren

Wie in meinem Blogeintrag Win8.1 und Onedrive synchronisation mit lokalem Konto (2) beschrieben, ist „syncDriver for Onedrive“ ein kleines, mächtiges Tool um seine Daten mit Onedrive abzugleichen, ohne bei Win8/8.1 das lokale Konto mit einem Microsoftkonto verknüofen zu müssen. Das Tool installiert aber auch einen Hintergrunddienst, welcher nicht in den Optionen eingestellt werden kann. „syncDriver for Onedrive“-Dienst deaktivieren/aktivieren weiterlesen

Virenschutz & Windows-Server: Ausschluss von Verzeichnissen

Manche Probleme hat man einfach nicht und man ist umso überraschter, wenn man darauf stößt oder gestoßen wird. In diesem Fall war es Martin, der mich mit der einfachen Frage: “Welche Verzeichnisse auf einem Domänencontroller schließt Du vom Virenscanner aus?“ überraschte. Meine Antwort war: „Keine, warum?“ Martin meinte dann: „Ich habe gehört, dass es Probleme verursacht, wenn man bestimmte Dateien scannt.“ Meine Reaktion: ?!? Virenschutz & Windows-Server: Ausschluss von Verzeichnissen weiterlesen

Nachtrag: Tastatur und Maus mit mehreren Rechner (Win/Mac) teilen.

Als kurzer Nachtrag:
Ein weiteres Tool zum Sharen von Tastatur und Maus ist http://www.keyboard-and-mouse-sharing.com/new.htm.
Dieses Tool ist für Windows und MacOS verfügbar.
Allerdings habe ich dieses Tool noch nicht getestet, aber was man im Internet recherchieren kann, ist diese Software durch aus brauchbar, weshalb ich sie hier auch erwähnen wollte.